Erfahrung & Kurzbiographie

magdalena-Kauz
Magdalena Kauz © Oscar Alessio

 

Ich arbeite seit über dreissig Jahren an Bildern, Texten, Tönen unter anderem für Schweizer Radio und Fernsehen SRF als Journalistin/Realisatorin und seit 20 Jahren auch als Aus-und Fortbildnerin für Fernsehjournalismus, Storytelling, kreative Bildgestaltung, Train the Trainer.

 

Seit 2018 lebe ich in Wien, arbeite selbstständig als Trainerin, Vortragende, Organisatorin und Kreative (Text, Bild, Video) in Wien.

 

Ich organisiere gemeinsam mit Heinz D. Heisl, Elias Schneitter, Urs Heinz Aerni, Ulrike Wörner, Valerie Besl und Max Hafele seit 2003 das jährliche Literaturfestival „Sprachsalz“. 2018 habe ich für dieses  Engagement auch die Ehrung des goldenen Tiroler Adler-Ordens erhalten.

 

Gelernt habe ich mein Handwerk in vielen verschiedenen Lehrgängen, angefangen von der Kunstgewerbeschule über die Journalistenschule Ringier. Führungs - und Train-The-Trainer Ausbildungen sowohl am MAZ, der ETH Zürich (Lehrgang Ausbildungsmanagement) und der ARD/ZDF Medienakademie.

 

Noch viel mehr gelernt aber habe ich in der Arbeit mit Menschen, sei es als Führungsfrau, Teammitglied oder Trainerin: Meine Haltung ist wertschätzend, mein Credo ist: Wir lernen gemeinsam weiter.

 

Ich bin Schweizerin und lebe in Österreich mit meinem Mann Heinz D. Heisl (Autor und Musiker). Wir lieben das Reisen, die Kunst in allen Formen und das Zusammensein und -arbeiten mit Freunden über alle Grenzen hinweg.

 

Gerne erzähle ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch mehr über meine Arbeit.